U10 Hessenmeister Lucas Rapp

Hessische Jugendmeisterschaften im Sportkegeln – Felix und Luca Rapp erfolgreich

Am Wochenende 30.04./01.05.2022 fanden im Kegel-Center in Lorsch die Finalwettkämpfe der Hessischen Jugendmeisterschaften im Sportkegeln statt. Gespielt wurden 120 Wurf kombiniert auf vier Bahnen jeweils 15 Volle und 15 Abräumen. Felix Rapp vom Kegelclub KC Gemütlichkeit Schaafheim/KV Aschaffenburg, der als Vorlaufzweiter in der Altersklasse U 14 männlich startete, konnte sich einen Treppchenplatz erspielen. Er musste
-> Bericht lesen Hessische Jugendmeisterschaften im Sportkegeln – Felix und Luca Rapp erfolgreich

Am ersten Tag lief der Wettkampf für Felix nicht optimal, denn er konnte nicht sein volles Potential abrufen. Nach Abschluss des ersten Vorlaufes lag er mit 479 Kegel auf Platz 7.

Vorläufe bei den Hessischen Jugendmeisterschaften im Sportkegeln

Am Wochenende 02./03.04.2022 fanden im Kegel-Center in Lorsch die beiden Vorläufe der Hessischen Jugendmeisterschaften im Sportkegeln statt. Gespielt wurden 120 Wurf kombiniert auf vier Bahnen jeweils 15 Volle und 15 Abräumen. Felix Rapp vom Kegelclub KC Gemütlichkeit Schaafheim, der in dem Wettbewerb „Schüler-Zukunfts-Pokal“ des KV Aschaffenburg der beste Spieler war, nahm zusammen mit 16 weiteren
-> Bericht lesen Vorläufe bei den Hessischen Jugendmeisterschaften im Sportkegeln

KV Aschaffenburg Logo

Bezirksmeisterschaften

An den letzten beiden Samstagen, 21.04. und 28.04.2018, fanden die Bezirksmeisterschaften statt. Dort traten insgesamt 6 Spielerinnen von uns an. Bei den U23 weiblich ging Tanja Dyroff an den Start, bei den Frauen Alicia D’Adamo und Heike Wiedekind, bei den Seniorinnen A Claudia Keil und Marika Rapp und bei den Seniorinnen C Gerlinde Pietsch. Der Vorlauf fand in Obernburg und der Endlauf in Aschaffenburg-Damm statt.

U23 weiblich

Bei nur zwei Starterinnen (Annika Roth von Kleinostheim/Mainaschaff und Tanja) waren diese natürlich bereits sicher qualifiziert für die Hessenmeisterschaften am Sonntag, dem 6.5.2018 in Hainburg. Tanja spielte im Vorlauf 427 Holz, davon 307 Holz in die Vollen und 120 Holz im Abräumen. Damit musste sie sich mit knappen 22 Holz ihrer einzigen Konkurrentin geschlagen geben. Leider konnte Tanja krankheitsbedingt im Endlauf nicht antreten, aber sie darf trotzdem starten am nächsten Sonntag. Dort erwarten sie dann 9 weitere Gegnerinnen. Viel Erfolg in Hainburg Tanja!!!

[…]

X