Hessische Jugendmeisterschaften im Sportkegeln – Felix und Luca Rapp erfolgreich

U10 Hessenmeister Lucas Rapp

Am Wochenende 30.04./01.05.2022 fanden im Kegel-Center in Lorsch die Finalwettkämpfe der Hessischen Jugendmeisterschaften im Sportkegeln statt. Gespielt wurden 120 Wurf kombiniert auf vier Bahnen jeweils 15 Volle und 15 Abräumen.

3. Platz Hessenjugendmeisterschaft U14

3. Platz Hessische Jugendmeisterschaft U14

Felix Rapp vom Kegelclub KC Gemütlichkeit Schaafheim/KV Aschaffenburg, der als Vorlaufzweiter in der Altersklasse U 14 männlich startete, konnte sich einen Treppchenplatz erspielen. Er musste zwar den bis dato Drittplatzierten an sich vorbeiziehen lassen, sicherte sich aber den 3.Platz mit einer guten Leistung von 519 Kegel (Vorlauf 1: 479 Kegel, Vorlauf 2: 554 Kegel, Gesamt: 1552 Kegel). Er ist für die Deutsche Meisterschaft des Disziplinverbandes DCU, die am 28.05/29.05.2022 in Weinheim stattfindet, qualifiziert.

Am 01.05.2022 durfte nun Luca Rapp, der Bruder von Felix, bei den Hessischen Jugendmeisterschaften der Altersklasse U10 antreten. Hier wurden insgesamt 120 Wurf Volle auf 4 Bahnen gespielt, 30 Wurf je Bahn mit einer Kugel mit 12 cm Durchmesser. Dies war sein erster Wettkampf mit Konkurrenz (11 weitere Starter) und trotz anfänglicher Nervosität, ob der bereits sehr guten Ergebnisse der anderen Starter, spielte er schon in seinem ersten Durchgang ein starkes Ergebnis von 149 Kegel. Im zweiten Durchgang waren es 158 Kegel, im dritten 133 Kegel. Im letzten Durchgang sicherte er sich mit seinem letzten Wurf, einer 6, den Hessenmeistertitel mit 585 Kegel. Der bis dato Führende und nun Zweitplatzierte spielte 582 Kegel, der Drittplatzierte erreichte 497 Kegel. Bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass er sich als einziger Spieler keinen Fehlwurf leistete, darauf ist seine Trainerin Monika Dyroff besonders stolz.

In seiner Altersklasse findet leider keine Deutsche Meisterschaft statt, aber es besteht Hoffnung, dass er nächstes Jahr noch einmal die Chance hat, da er in dieser Altersklasse noch ein Jahr spielen darf.

X